Umwandlung

Ursula N. Roer am 3. Juni 2015

Sollten Sie sich entscheiden,
Veränderungen auf ihrem Weg durchs Leben vorzunehmen,
werden Sie in der Lage sein,
Angst in Antrieb, Sorge in Staunen,
bange Erwartung in Vorfreude,
Widerstand in Akzeptanz,
Enttäuschung in Gleichmut,
Zorn in Engagement,
Sucht bzw. Abhängigkeit in Vorlieben,
Bedürfnis in Zufriedenheit,
Urteil in Beobachtung,
Traurigkeit in Glücklichsein,
Denken in Gegenwärtig sein,
instinktive Reaktion in angemessenes Verhalten
sowie eine Zeit des inneren Aufruhrs
in eine Zeit des inneren Friedens umzuwandeln.

N.D. Walsch

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Karten Animation Meine Kontakdaten