Über mich

Ursula N. Roer am 13. Februar 2010

Ursula N. Roer SozialtherapeutinEine wichtige Aufgabe für mich als Therapeutin besteht darin, dem Patienten/Klienten das Gefühl der Stigmatisierung zu nehmen. Bei der Beurteilung psychischer Erkrankungen muss man beachten, dass sie teilweise eine wichtige Schutz- und Signalfunktion haben, d. h., nicht verschwinden können, ohne dass „sich etwas ändert“. Außerdem ergeben sich einige psychische Erkrankungen aus einem Wechselspiel zwischen dem Kranken und seiner Umwelt, so dass bei einer Behandlung die Umwelt des Kranken mit einbezogen werden sollte.
Vertrauen und Empathie, sind die Grundfeiler einer helfenden Begleitung.

Meine Tätigkeitsschwerpunkte

  • Leiterin von Selbsterfahrungsgruppen
  • Psycho-Drama
  • Mobbing – Gruppen
  • Sozialtherapie & Psychotherapie
  • Verhaltenstherapie
  • Trennungen & Scheidungen
  • Familientherapie
  • Erziehungsberatung
  • Übergang zur Pubertät
  • Mobbing
  • Depressionen (reaktiv)
  • Burn-out Syndromen
  • Verschiedene Schlafstörungen
  • Vegetative & funktionale Störungen
  • Sexualstörungen
  • Selbstfindung & Selbsterfahrung
  • Berufswiedereingliederung
  • Probleme aus der Herkunftsfamilie
  • Angstneurosen
  • Zwänge
  • Essstörungen
  • Konfrontationstherapie

Therapeutische Fortbildungen

  • zur Psychodrama-Leiterin
  • experimenteller Kinesiologie
  • angewandter Kinesiologie
  • psychologische Kinesiologie
  • medizinische Kinesiologie
  • Leben aus der Vision
  • (Holographisches Denken, Fühlen und Handeln)
  • Bachblütentherapie
  • Edelstein- und Farbtherapie
  • (Aura Soma)
  • Psychologische Zahnanalyse

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Karten Animation Meine Kontakdaten